Sovereign Cloud Stack

Sovereign Cloud Stack (SCS) ist eine offene, föderierbare und modulare Cloud- und Containerplattform auf Basis von Open-Source-Software.

Vergabepaket 6d

Werkzeuge rund um Kubernetes

Um Containeranwendungen in Kubernetes (k8s) Clustern entwickeln und bereitstellen zu können, benötigt man einige Hilfsmittel. Für die automatische Installation der Containeranwendungen sollen Standardmechanismen bereitgestellt werden. Werkzeuge und Abläufe zur Automatisierung der Validierung der Containeranwendungen werden gebraucht. Anwendungsentwickler:innen benötigen auch die Möglichkeit, Metriken aus der Anwendung zu sammeln und somit Analysen zur Leistung der Anwendung zu erfassen. Im Fehlerfall sollen Fehler auch über die verschiedenen Schichten der Plattform nachverfolgt werden können.

IaC Werkzeuge

Anwendungsentwickler wollen gemeinsam (DevOps) mit den Kollegen zum Anwendungsbetrieb für die Anwendungen automatisiert (virtuelle) Infrastruktur bereitstellen. Dies findet täglich im Rahmen von Testintegrationsläufen statt und weniger häufig aber regelmäßig und mit Hilfe derselben Automatisierung für die produktive Bereitstellung von neueren Versionen der Anwendung. Die automatische Kontrolle der (agilen) Infrastruktur mittels Software wird Infrastructure-as-Code genannt und erfolgt in aller Regel mit Hilfe von Werkzeugen wie terraform, ansible oder dergleichen. Aufgabe des SCS Projekts ist es, dafür zu sorgen, dass diese Werkzeuge SCS Umgebungen hervorragend unterstützen und diese Unterstützung auch wieder durch automatische Testprozeduren abgesichert wird.